Swantje Jacobsen - Tel. 0431 5709673 - Swantje.J@gmx.de - Kontakt - Impressum
Swantje Jacobsen Fitness- und Gesundheitstraining

Feedback

Bis man sich als Patientin in dieser Gruppe wohlfühlt und über seine Beschwerden und Ängste frei sprechen kann, ist es ein langer Weg. Dass diese Gruppe so ein geschützter Raum ist, haben wir dir zu verdanken. Deiner empathischen Art, deinem verständnisvollen Wesen und nicht zuletzt deinem Mut, mit so schwer erkrankten und in ihren Grundfesten erschütterten Menschen zusammen zu sein. Dein Engagement geht weit über das Normale und weit über die Stunde hinaus. Und ich denke, es ist auch ein Vorteil, dass du eine Frau bist. Es trifft nun mal eher älteren Frauen, die sich vielleicht nicht so vor einem jungen Mann ausbreiten möchten.
Feedback zur Brustkrebsgruppe von Doris M.:
Feedback zur Rückeneinheit von Susanne P.
Ich finde das, was Du mit uns machst, klasse! Du sprichst sehr deutlich und bist in Deinen Anleitungen sehr verständlich. Bei gesund- heitlichen Problemen gehst Du einfühlsam auf die Betroffenen ein. Überhaupt findeich Dich sehr aufmerksam, wie Du immer wieder jeden Einzelnen direkt begutachtest. Du lobst uns regelmäßig, das ist besonders für einen Sportmuffel für mich die reinste Labsal. Und immer, wenn ich meine, nun geht es nicht mehr, motivierst Du uns noch ein bisschen und gibst die entscheidenden Tipps, was man wo noch anspannen soll und dass man vielleicht auch mal wieder etwas atmet, und dann kann man doch meistens noch ein bisschen länger durchhalten. Das motiviert mich, mich mit meinem Körper zu beschäftigen. Du korrigierst sehr nett, so dass ich nicht gefrustet bin. Du bist selber ganz bewusst in den Übungen und spulst sie nicht nur ab, obwohl Du diese Anweisungen ja tagtäglich immer wie- der gibst. Man merkt, dass Dir das, was Du da tust, viel Freude macht. Und das ist ansteckend und auch wichtig, damit wir über den Sommer auch selber in Sachen Rücken aktiv bleiben. Überhaupt finde ich Deine Freude an Bewegung sehr schön!
Feedback zum Rückenbasic-Kurs von Jürgen H.
Wie im letzten Jahr wieder ein Rückenbasic-Kurs, dessen Übungen zu deutlichen Verbesserungen im allgemeinen körperlichen Befin- den führten. Nette Gruppe &gute Kursleitung - eine tolle Initiative durch die DOMCURA. Empfehlenswert! Wir hoffen, dass der Kurs nächstes Jahr wieder stattfindet. Bis dahin ist jetzt Eigeninitiative gefragt.
Feedback zum Rückenbasic-Kurs von Volker M.
Der Rückenkurs war einfach klasse! Die Gruppengröße und auch die Übungen waren ausgewogen. Die Kursleiterin Swantje Jacobsen hat darauf geachtet, dass man an die Belastungsgrenze gegangen ist, diese aber nicht überschritten wurde. Obwohl es ein Rückenkurs war, war es vielmehr ein Ganzkörpertraining. Es wurden Übungen aufgezeigt, die man auch ganz simpel zwischendurch in 2-3 Minu- ten am Arbeitsplatz machen kann. Es ist einfach wichtig, diese regelmäßig zu machen, dann verhindert man auch die Nackenverspannung, die man nur zu gut kennt. Ich kann den Kurs nur jedem empfehlen!
Feedback zum Rückenbasic-Kurs von Nesimi T.
Ich fand den Rückenkurs toll! Der Kurs wurde professionell von der Leiterin geführt und zwar in guter Absprache mit den Teilneh- mern. Besonders hat mir die Vielfallt der Übungen gefallen, die auch zum Wiederholen animieren.
Feedback zum Rückenbasic-Kurs von Ines S.
Zu unserer Freude wurde wieder ein Rückenbasic Kurs bei uns im Hause angeboten. Mit viel Spaß und auch Erfolg haben wir alle gerne teilgenommen. Swantje Jacobsen, unsere Kursleiterin, hat sich in der ersten Stunde unsere Wünsche angehört und darauf ein sehr gut abgestimmtes Trainingsprogramm ausgearbeitet. Resümee: Es tut einfach gut, wenn man verspannte Muskeln nach der Arbeit wieder ein wenig in „Schwung“ bringt und wir Teilnehmer würden uns – denke ich – sehr darüber freuen, wenn es ein Anschlussprogramm geben würde.
Swantje Jacobsen - Tel. 0431 5709673 Swantje.J@gmx.de - Kontakt - Impressum
Swantje JacobsenFitness- und Gesundheitstraining

Feedback

Feedback zur Brustkrebsgruppe von Doris M.:
Bis man sich als Patientin in dieser Gruppe wohlfühlt und über seine Beschwerden und Ängste frei sprechen kann, ist es ein lan- ger Weg. Dass diese Gruppe so ein geschützter Raum ist, haben wir dir zu verdanken. Deiner empathischen Art, deinem ver- ständnisvollen Wesen und nicht zuletzt deinem Mut, mit so schwer erkrankten und in ihren Grundfesten erschütterten Menschen zusammen zu sein. Dein Engagement geht weit über das Normale und weit über die Stunde hinaus. Und ich denke, es ist auch ein Vorteil, dass du eine Frau bist. Es trifft nun mal eher älteren Frauen, die sich vielleicht nicht so vor einem jungen Mann ausbreiten möchten.
Feedback zur Rückeneinheit von Susanne P.
Ich finde das, was Du mit uns machst, klasse! Du sprichst sehr deutlich und bist in Deinen Anleitungen sehr verständlich. Bei gesundheitlichen Problemen gehst Du einfühlsam auf die Betrof- fenen ein. Überhaupt findeich Dich sehr aufmerksam, wie Du immer wieder jeden Einzelnen direkt begutachtest. Du lobst uns regelmäßig, das ist besonders für einen Sportmuffel für mich die reinste Labsal. Und immer, wenn ich meine, nun geht es nicht mehr, motivierst Du uns noch ein bisschen und gibst die ent- scheidenden Tipps, was man wo noch anspannen soll und dass man vielleicht auch mal wieder etwas atmet, und dann kann man doch meistens noch ein bisschen länger durchhalten. Das motiviert mich, mich mit meinem Körper zu beschäftigen. Du korrigierst sehr nett, so dass ich nicht gefrustet bin. Du bist sel- ber ganz bewusst in den Übungen und spulst sie nicht nur ab, obwohl Du diese Anweisungen ja tagtäglich immer wieder gibst. Man merkt, dass Dir das, was Du da tust, viel Freude macht. Und das ist ansteckend und auch wichtig, damit wir über den Sommer auch selber in Sachen Rücken aktiv bleiben. Überhaupt finde ich Deine Freude an Bewegung sehr schön!
Feedback zum Rückenbasic-Kurs von Jürgen H.
Wie im letzten Jahr wieder ein Rückenbasic-Kurs, dessen Übungen zu deutlichen Verbesserungen im allgemeinen kör- perlichen Befinden führten. Nette Gruppe &gute Kursleitung - eine tolle Initiative durch die DOMCURA. Empfehlenswert! Wir hoffen, dass der Kurs nächstes Jahr wieder stattfindet. Bis dahin ist jetzt Eigeninitiative gefragt.
Feedback zum Rückenbasic-Kurs von Volker M.
Der Rückenkurs war einfach klasse! Die Gruppengröße und auch die Übungen waren ausgewogen. Die Kursleiterin Swantje Jacobsen hat darauf geachtet, dass man an die Belastungs- grenze gegangen ist, diese aber nicht überschritten wurde. Obwohl es ein Rückenkurs war, war es vielmehr ein Ganzkör- pertraining. Es wurden Übungen aufgezeigt, die man auch ganz simpel zwischendurch in 2-3 Minuten am Arbeitsplatz machen kann. Es ist einfach wichtig, diese regelmäßig zu machen, dann verhindert man auch die Nackenverspannung, die man nur zu gut kennt. Ich kann den Kurs nur jedem empfehlen!
Feedback zum Rückenbasic-Kurs von Nesimi T.
Ich fand den Rückenkurs toll! Der Kurs wurde professionell von der Leiterin geführt und zwar in guter Absprache mit den Teil- nehmern. Besonders hat mir die Vielfallt der Übungen gefallen, die auch zum Wiederholen animieren.
Feedback zum Rückenbasic-Kurs von Ines S.
Zu unserer Freude wurde wieder ein Rückenbasic Kurs bei uns im Hause angeboten. Mit viel Spaß und auch Erfolg haben wir alle gerne teilgenommen. Swantje Jacobsen, unsere Kursleiterin, hat sich in der ersten Stunde unsere Wünsche angehört und dar- auf ein sehr gut abgestimmtes Trainingsprogramm ausgearbei- tet. Resümee: Es tut einfach gut, wenn man verspannte Muskeln nach der Arbeit wieder ein wenig in „Schwung“ bringt und wir Teilnehmer würden uns – denke ich – sehr darüber freuen, wenn es ein Anschlussprogramm geben würde.